Workshop zur brasilianischen Musik

Interkulturelle Roda de Samba

16.September – 28.November 2021

+ Donnerstags +

Percussão: 19:00 – 20:30  |  Harmonia: 20:00 – 21:30

Afropa e.v. | Weltclub

Königsbrücker Str. 13, 01099 Dresden

Harmonia

Eduardo Pinheiro, Brasilianer, Gitarrist, ausgebildet an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber wird die musikalische Leitung und die Begleitung der Saiteninstrumente übernehmen. Als Gründer des prämierten Musikprojektes Guanduo, hat er bereits 2015 und 2019 zwei Alben veröffentlich. Seit 2017 arbeitet er als Gitarren- und Musiklehrer in Dresden. Seine Pädagogik basiert auf dem praktischen Lernen, somit liegt der Schwerpunkt des Lernprozesses auf dem Zuhören und Wiederholen. Dies sei für ihn ein unterhaltsamer und effizienter Weg, Musik zu lernen und das Gemeinschaftsgefühl zu stärken.

Percussão

Matthias Großer beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit der brasilianischen Kultur. Vor ca. 15 Jahren hat er seine Leidenschaft für das Samba-Trommeln entdeckt. Seitdem hat er mehrere Workshops für Percussion in Europa gegeben und war an mehreren Samba-Projekten beteiligt, unter anderem die Eröffnung des Karnevals der Kulturen Berlin, dem Sziget Festival in Ungarn, dem Karneval in Rio de Janeiro oder im europäischen Projekt Bloco X.  Er wird den perkussiven Teil leiten und die Teilnehmer des Workshops an diverse Perkussionsinstrumente des Sambas heranführen und sie beim erlernen unterstützen.

WORKSHOP KOMPLETT GRATIS!

Aktuelle News

Freie Plätze

Es gibt noch freie Plätze in jeder Sektion – meldet euch heute noch an und sichert eure Plätze! Maximal 20 Teilnehmer.Donnerstag geht es ab 19Uhr im Weltclub an der Königsbrücker Str. 13  los! …