Matthias Großer beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit der brasilianischen Kultur. Vor ca. 15 Jahren hat er seine Leidenschaft für das Samba-Trommeln entdeckt. Seitdem hat er mehrere Workshops für Percussion in Europa gegeben und war an mehreren Samba-Projekten beteiligt, unter anderem die Eröffnung des Karnevals der Kulturen Berlin, dem Sziget Festival in Ungarn, dem Karneval in Rio de Janeiro oder im europäischen Projekt Bloco X.  Er wird den perkussiven Teil leiten und die Teilnehmer des Workshops an diverse Perkussionsinstrumente des Sambas heranführen und sie beim erlernen unterstützen.